Filtern nach

Marke

Marke

Gewicht

Gewicht

  • 0kg - 5kg

Preis

Preis

  • 1,00 € - 24,00 €

Kategorie: Sojasauce

Aktive Filter

Sojasauce

Sojasauce bei K-Shop kaufen

Sojasauce existiert schon seit dem chinesischen Altertum und fand im 6. Jahrhundert ihren Weg nach Japan. Sie ist seit jeher eine der wichtigsten Zutaten beim Kochen im asiatischen Raum und wurde schließlich im 17. Jahrhundert zum ersten Mal von niederländischen Seefahrern nach Europa gebracht.

weiterlesen...

Was ist Sojasauce?

Sojasauce ist eine würzige Sauce, die ursprünglich aus dem asiatischen Raum kommt. In Deutschland ist sie vor allen Dingen als Beilage zum Sushi bekannt, sie kann jedoch für alle möglichen Gerichte zum Abschmecken verwendet werden. Sie besteht aus Sojabohnen, Salz und Wasser. Je nach Region wird auch noch Getreide für die Herstellung verwendet. Traditionell gebraute Sojasaucen werden fermentiert, wozu die Mikroorganismen Aspergillus flavus var. oryzae und Aspergillus sojae verwendet werden. Die Sauce fermentiert dann über mehrere Wochen oder auch Monate. Durch die Fermentation von Reis- und Weizenproteinen wird Glutamat abgespalten, daher wirkt Sojasauce auch auf natürliche Weise als Geschmacksverstärker. Dieser spezielle Geschmack nennt sich Umami, auch als der fünfte Geschmack bekannt.

Was für Sojasaucen gibt es?

Am bekanntesten sind Sojasaucen aus Japan und China. Doch auch andere Länder aus dem asiatischen Raum wie Korea oder Indonesien stellen ähnliche Saucen her. Bei den chinesischen Saucen wird zwischen der hellen und der dunklen Variante unterschieden. Dabei ist die helle Sauce dünnflüssig und schmeckt salzig, wobei der dunklen noch Zucker oder Zuckercouleur hinzugefügt wird. Dadurch wird der Geschmack süßer und die Konsistenz dickflüssiger. Die koreanische Art der Sauce nennt sich Ganjang und die unterschiedlichen Sorten definieren sich durch verschiedene Altersstufen. In Indonesien heißt sie Kecap und wird aus mehreren Zutaten hergestellt. Dazu gehören schwarze Sojabohnen, geröstetes Getreide, Maniok, Salz, Zucker und Kecap-Koji, ein Mikroorganismus, der zur Fermentation verwendet wird. In Taiwan wird die fermentierte Sauce Yìnyóu genannt.

Welche Sojasaucen bietet K-Shop an?

Im K-Shop können Sojasaucen für alle möglichen Gerichte und Anlässe gefunden werden. Die beiden Marken, die dabei am häufigsten vertreten sind, heißen SEMPIO und YAMASA.

Allein von SEMPIO werden zwanzig verschiedene Produkte angeboten. Darunter sind zum Beispiel eine glutenfreie Sauce, eine Sauce mit weniger Salz, eine spezielle Würzsauce, eine Sojasauce für koreanische Teigtaschen, die auch Mandu genannt werden, eine milde Sauce für Kinder, eine Sauce für Gerichte mit Ei, eine gewürzte Sauce für die Suppe Jeongol, eine natürlich mit Kelp gebraute Sauce, eine Sauce speziell für frittiertes Hühnchen sowie eine Sauce, die aus koreanischen Sojabohnen gebraut wurde.

Von YAMASA dagegen werden fünf Sojasaucen angeboten. Dazu gehören die normale Sauce in verschiedenen Größen, eine glutenfreie Sauce und eine Sauce mit reduziertem Salzgehalt.

Zusätzlich werden noch Sojasaucen der Marken CHUNGJUNGONE und MIZKAN angeboten.

Kochen mit Sojasauce von K-Shop

Mit den vielen verschiedenen angebotenen Sojasaucen können etliche Gerichte aus dem asiatischen Raum verfeinert werden. An erster Stelle steht da natürlich das traditionelle japanische Sushi, doch auch Eierspeisen, Nudelgerichte oder Zubereitungen mit Reis können mit der passenden Sojasauce abgeschmeckt werden. Probieren Sie sich durch die vielen angebotenen Saucen und suchen Sie sich Ihren Favoriten für die heimische Küche aus. Guten Appetit!