Filtern nach

Marke

Marke

Gewicht

Gewicht

  • 0,015kg - 2,25kg

Preis

Preis

  • 1,00 € - 24,00 €

Kategorie: MSG · Dashida · Wasabi · Senf

Aktive Filter

CHUNGJUNGONE Senfpaste in Tube 35g

1,60 € (3,29 €/ 100g)
4,57 € / 100g

Zutaten:Senf Pulver 26%, Wasser, Sorbitol, Maisöl, Maisstärke, Salz, Zucker, Citric Acid, Senföl, Kurkuma Pulver, Paprika Oleoresine, Stabilisatoren (Xathan Gum), Essig 

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:  
Energie : 2520KJ / 615Kcal
Fett : 40g 
davon gesättigte Fettsäuren : 0g 
Kohlenhydrate : 40g 
davon Zucker : 2g
Eiweiß : 40g
Salz : 0g

Importeur:  
Panasia DE Handels GmbH 
Robert-Koch Str. 1a 
63128 Dietzenbach

THAI PRIDE Frittierter Knoblauch 100g

4,07 € (4,07 €/ 100g)

Zutaten: Knoblauch 88%, Palmöl 12%.

Durchschnittle Nährwerte pro 100g:

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g;

Energie  2038KJ 487Kcal

Fett 25g 

davon gesättigte Fettsäuren 11g

Kohlenhydrate 56g 

davon Zucker 41g 

Eiweiß 9g 

Salz 0g

Ursprungsland:  Thailand

Importeur:  

Kreyenhop & Kluge GmbH & Co.KG

Industriestraße 40

SHIMAYA Bonito aromatisiertes Gewürz Dashino-Moto 50g

1,55 € (3,10 €/ 100g)
3,10 € / 100g

Zutaten: Glukose, Geschmacksverstärker E621, 635, Speisesalz, Getrocknetes Bonitopulver (Fisch), Bonito Extrakt (Fisch), Hefeextrakt, Monosodium Glutamate

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g;
Energie1084KJ 255Kcal 
Fett <0,5g 
davon gesättigte Fettsäuren 0.2g 
Kohlenhydrate 41g 
davon Zucker 35g 
Eiweiß 22g 
Salz 36.5g

Ursprungsland: Japan

Importeur: 
Pansia DE Handels GmbH 
Robert-Koch Str. 1a 
63128 Dietzenbach

MSG · Dashida · Wasabi · Senf

MSG · Dashida · Wasabi · Senf

Der K-Shop bietet Spezialitäten aus dem gesamten asiatischen Raum an. Natürlich dürfen da Dashida und Co nicht fehlen. Die fachkundigen Mitarbeiter beraten Sie natürlich jederzeit gerne, egal, ob es sich dabei um Wasabi Paste in der Tube, MSG, Senfpulver oder Dashi Brühe handelt. MSG gilt als natürlicher Geschmacksverstärker.

weiterlesen...

Was genau erwartet Sie in dieser Kategorie?

Die meisten Menschen kennen die sehr scharfe grüne Paste, die auch immer gerne in den asiatischen Filmen gezeigt wird. Höllisch scharf und würzig gut, ist sie ebenfalls fixer Bestandteil der japanischen Küche.

Senf wird gerne in Form von Senfpulver verarbeitet. In der asiatischen Küche wird Senf gerne zum Würzen verwendet. In der euorpäischen auch, aber nicht so häufig und eher für Fleischgerichte. In der asiatischen Küche wird Senf auch für vegane Gerichte gerne zum Würzen eingesetzt.

Weniger Menschen kennen die Dashi Brühe, die aber in Japan sehr beliebt und aus der japanischen Küche nicht wegzudenken ist. Dashi ist als Pulver, Soße oder Brühe erhältlich. Die Brühe wird aus Wasser, Seetang (Kombu) und Bonitoflocken (Katsuobushi) hergestellt. Die klare japanische Brühe wird auch als fünfter Geschmack bezeichnet und ist die Grundlage für das Umami-Aroma. Durch die Brühe wird der Geschmack der Zutaten eines Gerichtes noch verstärkt. Dashi gibt es in Japan seit dem 17. Jahrhundert. Damals wurde aus Pilzen, Zwiebeln und Gewürzen ein Sud bereitet, der als Grundlage für viele andere Gerichte verwendet wurde.

Kombu, also Seetang, wird nicht nur für Dashida verwendet, sondern kann auch so gekauft werden. Dabei handelt es sich um getrocknetes Seetag, das aus den kalten Tiefen des Meeres um Hokkaido gewonnen wird. Dadurch behält er Seetag seine wertvollen Nährstoffe. Nach einem stürmischen Seegang werden die Algen ans Land gespült. Da es sich dabei um eine wertvolle Nahrungsquelle handelt, unterliegt sie strengen Erntebestimmungen. Die Fischer dürfen Kombu Algen nur innerhalb von drei bis vier Stunden in bestimmten Monaten ernten. Danach werden die Algen zum Trocknen ausgelegt, zusammengefaltet und zu kleinen Paketen verarbeitet. Die Nachreifung dauert bis zu fünf Jahre!

Tipp:

Kombu darf nie abgewaschen werden. Der weiße Belag ist normal und enthält die meisten Nährstoffe! Das Wasser für die Zubereitung von Kombu darf nicht kochen, wenn der Kombu noch im Topf ist. Sonst schmeckt die Suppe bitter. Angebrochene Packungen müssen wieder luftdicht aufbewahrt werden.

MSG - Mononatriumglutamat (Monosodium glutamate)

Dabei handelt es sich um Natriumsalz, eine natürliche nicht-essenzielle Aminosäure, die als Geschmacksverstärker genutzt wird. MSG kommt natürlich in getrockneten Tomaten, Käse, Fischsoße oder Sojasoße vor. Darüber hinaus ist MSG ein natürlicher Bestandteil der Muttermilch und des Seetangs (Kombu). Der japanische Chemiker Kikunae Ikeda hat zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Bedeutung und den Geschmack des natürlichen Geschmacksverstärker näher erforscht. Diesen Geschmack, der durch MSG verursacht wird, nannte er Umami.

Probieren Sie doch die Schärfe und den Wohlgeschmack Asiens in allen Variationen!

Fazit

Wasabi und Dashi transportieren neben einem herrlichen Geschmack auch das Lebensgefühl Japans. Jede Speise und jedes Gewürz transportiert auch einen großen Teil der Landeskultur. Möchten Sie näheres darüber erfahren oder Tipps und Tricks der Zubereitung erfahren, dann fragen Sie doch einfach nach! Wir beraten Sie gerne!