Kategorie: Öl · Gewürze

Aktive Filter

THAI PRIDE Frittierter Knoblauch 100g

4,07 € (4,07 €/ 100g)

Zutaten: Knoblauch 88%, Palmöl 12%.

Durchschnittle Nährwerte pro 100g:

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g;

Energie  2038KJ 487Kcal

Fett 25g 

davon gesättigte Fettsäuren 11g

Kohlenhydrate 56g 

davon Zucker 41g 

Eiweiß 9g 

Salz 0g

Ursprungsland:  Thailand

Importeur:  

Kreyenhop & Kluge GmbH & Co.KG

Industriestraße 40

AROY-D Kokosmilch 1L

3,52 € (0,35 €/ 100g)

Zutaten: Kokusnussextrakt (70%), Wasser, Emulgator: Polyoxyethylensorbitanmonostearat (Polysorbat 60) (E435)

Durchschnittliche Nährwerte pro 100ml:
Energie 764KJ 185Kcal
Fett 19g
davon gesättigte Fettsäuren 17g
Kohlenhydrate 2g
davon Zucker 2g
Eiweiß 1.6g
Salz 0.05g

Importeur: 
Pansia DE Handels GmbH 
Robert-Koch Str. 1a 
63128 Dietzenbach

Öl · Gewürze

Öle - Gewürze

Sie haben Spaß am Kochen und lieben die asiatische Küche? Dann sind zwei Zutaten von zentraler Bedeutung: Öle und Gewürze.

Egal ob professioneller Koch oder Hobbykoch, wer sich mit dem Zubereiten von Speisen befasst, wird sich früher oder später mit der Auswahl unterschiedlicher Öle und Gewürze näher befassen.

Sowohl in der kalten Küche, wie zum Beispiel beim Zubereiten von Salaten, als auch beim Anbraten von Gemüse oder Fleisch steht man vor der Wahl: welches Öl verwende ich?

weiterlesen...

Entscheidend ist die Hitzbeständigkeit bzw. der sogenannte Rauchpunkt des Öls. Je höher der Rauchpunkt, desto höher kann das Produkt erhitzt werden, ohne dass es schaden nimmt oder ungewollte Nebenprodukte entstehen. Ebenfalls wichtig ist die Geschmacksnote des Öls. Soll die Speise nach einem bestimmten Öl schmecken oder soll der Ölgeschmack lieber im Hintergrund bleiben?

Jedes Essen wird durch das dazu passende Öl aufgewertet. Öle tragen entscheidend zur Geschmacksentfaltung bei, da sie die Geschmacksknospen auf der Zunge stimulieren.

Am besten man hat eine große Auswahl an unterschiedlichen Ölen zur Hand. So lässt sich der Speiseplan täglich neu abwechslungsreich gestalten.

Während Öle die Geschmacksnerven auf der Zunge stimulieren, werden Gewürze vor allem vom Geruchssinn wahrgenommen und dienen der Appetitanregung. Nicht umsonst locken intensive Gewürzdüfte Menschen in Restaurants, besonders wenn es um die asiatische Küche geht.

Stellen Sie sich eine Speise vor, bei der nur mit Salz gewürzt wurde. Es würde etwas fehlen. Erst Gewürze schaffen es, die entscheidende Note in die Speise zu bringen und sie aufzuwerten. Und die Auswahl ist in der Asia-Küche riesig.

Wer schon einmal in Asien unterwegs war, die unzähligen Garküchen gesehen, an den duftenden Woks geschnuppert und das leckere Essen probiert hat, wird sich diesen Urlaubseindruck gerne auch in die heimischen Küche holen wollen. Mit den richtigen Gewürzen ist das ein leichtes. Und schon duftet der Reis am heimischen Herd nach den Straßen Bangkoks oder nach einem in scharfem Öl gebratenen Hühnchen und lässt Erinnerungen an einen Strand auf Koh Samui aufkommen, und das nur deshalb, weil man die passende Kombination aus Öl und Gewürz gewählt hat!

Kochen ist mehr als nur das Zubereiten von Speisen, um den Hunger zu stillen oder einfach nur satt zu werden. Es ist eine kreative Art, sich jeden Tag neu zu erfinden. Und wenn es dann noch stimmt, dass die Liebe durch den Magen geht, dann hat man mit den richtigen Zutaten die entscheidenden Instrumente an der Hand, um weit mehr als nur Hunger und Appetit zu stillen.
Öl · Gewürze