Filtern nach

Marke

Marke

Gewicht

Gewicht

  • 0,09kg - 1kg

Preis

Preis

  • 1,00 € - 11,00 €

Kategorie: Mehlsorten

Aktive Filter

Mehlsorten

Mehl, ein Nahrungsmittel mit langer Tradition

Schon seit Urzeiten zählen die verschiedensten Mehlsorten zu den Grundnahrungsmitteln. Von Land zu Land, von Kontinent zu Kontinent werden die unterschiedlichsten Grundstoffe zur Mehlherstellung verwendet. Mehl wird aus den Getreidearten Weizen, Roggen, Hafer, Gerste, Hirse, Mais und Reis gewonnen. Nebenbei gibt es noch einige Unterarten wie Dinkel, Emmer und Einkorn. Mehl wird überwiegend zum Backen und Kochen eingesetzt.

weiterlesen...

Wissenswertes über die Verwendung von Mehlsorten

Das gängige Weizenmehl Type 405 wird zur Herstellung von Kuchen und Backwaren, zum Backen von Plätzchen verwendet und auch als Soßen Binder in der Küche können Sie es einsetzten. Zur Herstellung von Brot, Brötchen und Pizzen eignet sich Weizenmehl vom Type 550. Dunkle Weizen- und helle Mischbrote backt man mit Weizenmehl Type 812. Zum Backen von Grau oder Mischbrot empfiehlt sich die Verwendung von Weizenmehl Type 1050. Um eine leckere Pizza zu backen, sollten sie Weizenmehl vom Type 00 in den Teig geben. Die Roggen Mehlsorte Type 815 ist perfekt für Brot und Kleingebäck. Mischbrote und Roggenbrötchen werden aus Roggenmehl Type 1150 gebacken.

Mehlsorten in anderen Ländern

Neben den verschiedenen Weizen- und Roggenmehlen werden in anderen Ländern verschiedene Mehlsorten hergestellt und verwendet. Indisches Weizenmehl, Atta genannt, wird aus Hartweizen hergestellt und sie können es an der gelben bis hellbraunen Farbe zu erkennen. Der Teig ist besonders dehnbar und wird daher traditionell überwiegend zur Herstellung von Fladenbrot verwendet. Weißes Reismehl wird sehr fein zermahlen aus Langkornreis gewonnen. In der thailändischen Küche ist es zur Herstellung von Reisnudeln unerlässlich. Die japanischen Leckereien Mochi oder Wagashi können sie ebenfalls aus Reismehl zubereiten. Die Herstellung von koreanischem Reiskuchen ist ohne Reismehl undenkbar. Aus dem Getreide Zwerghirse wird hauptsächlich in Äthiopien und Eritrea das Teffmehl hergestellt. Es eignet sich zur Produktion des traditionellen Fladenbrots Äthiopiens oder der süßen Pfannkuchen. Bei der Aufzählung der verschiedenen Mehlsorten sollte auch Grießmehl Erwähnung finden. Es wird ähnlich hergestellt wie herkömmliches Mehl, allerdings mit einer anderen Einstellung der Mühle.

Das passende Mehl verwenden

Die zahlreichen verschiedenen Mehle werden aus vielerlei Getreidesorten hergestellt. Eigenschaften und Verwendungszweck der einzelnen Mehlsorten sollten sie vor der Zubereitung ihrer Köstlichkeiten beachten. Ob Nudeln, Brot, Gebäck, für jedes Gericht gilt es die passende Mehlsorte zu finden.