Kaffee aus Korea

52 Mal gelesen

Obwohl in Korea mehr Tee als Kaffe konsumiert wird, ist Kaffee ein tägliches Genussmittel für viele Koreaner. Kaffee ist Kaffee, was soll schon an Kaffee aus Korea anders sein? Stimmt, es gibt weltweit nur zwei Kaffeebohnen-Sorten, die zur Produktion von Kaffee eingesetzt werden. Besonders ist nicht die Kaffeebohne, besonders ist der Geschmack.

Koreanischen Kaffee kaufen

Koreanischer Kaffee, den Sie online in unserem Shop kaufen können, zeichnet sich durch eine aromatische Note aus. Für die Herstellung von Kaffee werden überwiegend Bohnen der Arabica verwendet. Robusta macht weltweit als zweite Kaffeebohne nur rund 30 Prozent aus. Arabica wird in Asien um den Äquator herum angebaut. Außerdem in Afrika und Südamerika. Besonders in den Hochlagen reift der Arabica-Kaffee am besten.

Auf über 900 Höhenmetern werden die Pflanzen bewirtet und die Kaffeebohnen geerntet. Anschließend werden die Bohnen geröstet, um den kräftigen Geschmack aus dem Anbaugebiet freizusetzen. Kaffee aus Korea, der dort geerntet und verarbeitet wird, hat eine besondere Note. Das liegt vor allem am Boden. Jeder Boden setzt andere Aromen in der Arabica-Bohne frei. Manche schmecken holzig, erdig, andere fruchtig.

In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen ausgewählten Kaffee aus Korea, den Sie zu jeder Tageszeit genießen können.

Kaffee aus Korea im Einzelpack

Sie möchten den Kaffee ins Büro mitnehmen, aber nicht gleich die ganze Packung, sondern nur für eine Tasse Kaffee? Wenn Sie koreanischen Kaffee kaufen, können Sie diesen in Einzelpackungen bestellen. In den Packungen ist der Kaffee bereits portioniert. Sie nehmen immer nur eine Tasse Kaffee mit ins Büro.

Portionierter Kaffee ist deshalb gut, weil dieser sein Aroma nicht so schnell verliert. Wie oft wird ein Pfund Kaffee geöffnet und in einer Dose gelagert, wodurch der Kaffee sein Aroma verliert? Das muss nicht sein, weil dadurch der Kaffeegeschmack erheblich leidet. Deshalb gibt es in Korea oft portionierte Produkte, um sie frisch zu halten.

Verschiedene Sorten Kaffee aus Korea

Wenn Sie koreanischen Kaffee kaufen, können Sie zwischen den einzelnen Sorten wählen. Beliebt in Korea ist der Wiener Kaffee, weil dieser mit Milch und einem Hauch Kakaopulver verfeinert wird. Wiener Kaffee gilt auch in Deutschland als einer der leckersten Kaffeesorten. Die österreichische Kaffeespezialität gehört zur Hochkultur des Landes. Aus asiatischen Kaffeebohnen hergestellt, haben Koreaner den Kaffee extra veredelt.

Mocha hingegen ist ein kräftiger Kaffee einer lang gerösteten Kaffeebohne aus speziellen Anbaugebieten. Der Kaffee ist bereits für den Alltag portioniert. Sie müssen nur eine Portion Kaffee mitnehmen, ihn in eine Kaffeetasse füllen und heißes Wasser aufgießen. In wenigen Minuten löst das Wasser den Kaffee auf, damit Sie ihn trinken können. Diesen Kaffee empfehlen wir unseren Geschäftskunden aus hygienischen Gründen. Legen Sie für Besucher, Mitarbeiter und Geschäftspartner Kaffee aus Korea bereit, damit sich jeder nach seinem Gusto daran bedienen kann.

Kaffee mit Milchpulver erspart Ihnen zusätzlich Milchpulver zu kaufen. Milchkaffee hat seinen Ursprung in Frankreich. Teilweise trinken ihn auch Amerikaner und in Deutschland ist die Zugabe von Milch und Zucker sehr beliebt. In anderen Ländern wird der Kaffee aus Korea lieber schwarz getrunken. Wie mögen Sie Ihren Kaffee?

Koreanischen Kaffee online kaufen

In unserem Shop finden Sie eine gehobene Auswahl an Kaffee aus Korea. Bestellen Sie den Kaffee online und lassen ihn liefern. So müssen Sie nicht erst in den nächsten Supermarkt, wo Sie ohnehin keinen Kaffee aus Korea erhalten. Schon in wenigen Tagen wird Ihnen der Kaffee nach Hause oder direkt ins Büro geliefert.

Interessieren Sie sich für koreanische und asiatische Produkte im Allgemeinen? In unserem Web-Shop finden Sie weitere leckere Produkte, die Sie unter anderem mit Kaffee aus Korea kombinieren können. Stöbern Sie in unserem Korea-Shop und lassen sich zeit mit der Auswahl Ihrer Produkte. Wir garantieren Ihnen, dass an der Kasse keine Schlange auf Sie wartet.